Fruchtiger Krümelkuchen


 fruchtiger Krümelkuchen

Zutaten:

Teig:
  • 500 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 190 ml Milch
  • 1 P frische Hefe
  • 2 Eier (Gr. M)
Belag:
  • 1 P Vanillepudding
  • 2 EL Zucker
  • 500 ml Milch
  • 100 ml Crème Fraîche
  • 1 Dose Aprikosen
Krümel:
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Vanillezucker
  • ½ P Backpulver

Zubereitung:

Teig:
Mehl in eine große Rührschüssel sieben und den Zucker dazugeben. Butter und Milch in einem kleinen Topf lauwarm (ca. 40°) erwärmen, zusammen mit der Hefe und den Eiern zur Mehl-Zuckermischung geben und 5 Minuten kräftig rühren. Dann den Teig abgedeckt in der Rührschüssel an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

Belag:
Den Pudding mit 2 EL Zucker und 500 ml Milch nach Packungsanleitung kochen und etwas abkühlen lassen, dann die Crème Fraîche unterrühren. Die Aprikosen abtropfen lassen.

Krümel:
Die Zutaten in eine Schüssel füllen, und daraus den Teig für die Krümel herstellen.

Den Hefeteig ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Blechkuchenform (42x29) legen. Auf den Hefeboden die Puddingmasse geben, die abgetropften Aprikosen gleichmäßig darauf verteilen. Zum Abschluss die Krümel darüber streuen.

Den Kuchen auf der mittleren Schiene bei 180° Umluft oder 200° O/U ca. 40 Minuten backen.